Apotheke-Information.de - In der Nähe - schnell, gut, einfach
Registrieren

Apotheken in Eilenburg

Es gibt in Eilenburg (Sachsen) 6 Apotheken.

Für Eilenburg: Die am besten bewerteten Apotheken

1 2 3 4 5 Berg Apotheke
Tel.: +49 (0)3423605202

Ferdinandstr. 4
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Löwen Apotheke
Tel.: +49 (0)3423602356

Rinckartstr. 1
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Engel Apotheke
Tel.: +49 (0)3423604773
Fax : +49 (0)3243603311
Torgauer Str. 18
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Hirsch Apotheke
Tel.: +49 (0)3423604725
Fax : +49 (0)3423758814
Leipziger Str. 53
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Neue-Ost-Apotheke
Tel.: +49 (0)3423603617
Fax : +49 (0)3423601212
Gabelweg 58
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Puschkin Apotheke
Tel.: +49 (0)3423607689
Fax : +49 (0)3423607688
Puschkinstr. 99
04838 Eilenburg
Sachsen

Apotheken in den Orts- und Stadtteilen von Eilenburg

PLZ in Eilenburg:

Ärzte in Eilenburg

1 2 3 4 5 Dr. Monika Wächter
Tel.: +49 (0)342368640
Samuelisdamm 1
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Joachim Wächter
Tel.: +49 (0)342368640
Samuelisdamm 1
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Ingeborg Baumann
Tel.: +49 (0)3423605530
Bergstr. 1
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Uwe Farr
Tel.: +49 (0)3423603900
August-Fritzsche-Str. 7/8
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Sylvia Wernicke
Tel.: +49 (0)3423602814
Dorotheenstr. 1 a
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Rüdiger Repmann
Tel.: +49 (0)3423759864
August-Fritzsche-Str. 7-8
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Ingeborg Fritzsche
Tel.: +49 (0)3423755091
Torgauer Landstr. 13
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Hendrik Schmidt

Am Anger 21
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Sabine Müller

Am Anger 30
04838 Eilenburg
Sachsen

Zahnärzte in Eilenburg

1 2 3 4 5 Stephan Pertzsch
Tel.: +49 (0)3423603600
Wallstr. 12
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Kerstin Pansegrau
Tel.: +49 (0)3423752785
August-Fritzsche-Str. 7/8
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Ramona Keller
Tel.: +49 (0)3423605502
Bergstr. 1
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Ingolf Bloch
Tel.: +49 (0)3423603901
Gabelweg 58
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Regina Rißka
Tel.: +49 (0)3423604724
Wallstr. 2-3
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Helke Stoll
Tel.: +49 (0)3423759240
Puschkinstr. 70
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Dr. Rainer Pertzsch
Tel.: +49 (0)34237003837
Walter-Stöcker-Str. 9
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Thomas Rißka
Tel.: +49 (0)3423604724
Wallstr. 2-3
04838 Eilenburg
Sachsen
1 2 3 4 5 Barbara Ruhnke
Tel.: +49 (0)3424250236
Schulstr. 8
04838 Eilenburg
Sachsen

Pflegeheime in Eilenburg

1 2 3 4 5 Altenpflegezentrum St. Martin
Tel.: +49 (0)34236824432
Rödgener Landstraße 16
04838 Eilenburg
1 2 3 4 5 Pflegeheim des DRK

Walter-Stöcker-Straße 8 A
04838 Eilenburg
1 2 3 4 5 K & S Seniorenresidenz Eilenburg - Am Stadtpark
Tel.: +49 (0)3423658510
Sydowstraße 1C
04838 Eilenburg

Informationen zu Eilenburg

Die Große Kreisstadt Eilenburg ist eine Stadt an der Mulde im Nordwesten von Sachsen am Rand der Dübener Heide, zirka 20 Kilometer nordöstlich der Universitäts- und Messestadt Leipzig. Die Stadt gehört dem Landkreis Nordsachsen an und hat gut 16.000 Einwohner; damit ist sie die viertgrößte Stadt im Kreis. Sie ist ein Mittelzentrum und gehört im weiteren Sinne zum Ballungsraum Leipzig-Halle, der Bestandteil der Metropolregion Mitteldeutschland ist. Eilenburg ist mit zwei Bundesstraßen und einigen Bahnstrecken gut in das Straßen- und Schienennetz Sachsens und Mitteldeutschlands integriert. Eilenburg wurde 961 erstmals urkundlich erwähnt. Insbesondere der Dreißigjährige Krieg und der Zweite Weltkrieg stellten in der Geschichte der Stadt Zäsuren dar; Eilenburg hatte jeweils mit schweren Folgen zu kämpfen. Im 19. Jahrhundert war die Stadt aufgrund der damaligen Grenzlage innerhalb Preußens zu Sachsen und zu dem wirtschaftlich bedeutenden Leipzig bevorzugter Standort großer Betriebsansiedlungen. Dass diese nicht folgenlos blieben, sondern enorme gesellschaftliche Auswirkungen nach sich zogen, zeigte sich in der Mitte des 19. Jahrhunderts herausgebildeten Arbeiterbewegung. Eilenburg gilt heute wegen der einst auf der dortigen Burg residierenden Wettiner nicht nur als Wiege Sachsens, sondern mit der Entwicklung der ersten Konsumgenossenschaft in Deutschland durch Eilenburger Arbeiter und Industrielle auch als eine Wiege des deutschen Genossenschaftswesens. Die Industrie war für mehr als ein Jahrhundert strukturbestimmend für die Stadt. Nach dem Niedergang der großen Betriebe nach 1990 verlor Eilenburg das Image einer Industriestadt und wirbt heute mit dem Slogan Muldestadt mit grünem Herzen. So konnte sich auch der Tourismus neu entwickeln. Die Stadt ist heute Station verschiedener nationaler und internationaler Fremdenverkehrsrouten.

Fläche: 46.84 km²
Einwohner: 16334
Bevölkerungsdichte: 349 Einwohner / km²
Apothekendichte: 2722 Einwohner je Apotheke
Kfz-Kennzeichen: TDO
Ländercode ISO3166: DE
Geo-Koordinaten: Geogr. Breite: 51.4566177
Geogr. Länge: 12.6181582
Quellen: www.wikipedia.de, www.dbpedia.org